Für Reggiani ist die soziale Verantwortung ein grundlegender Bewertungsmaßstab.

Ein Beispiel? Wir sind stolz auf die 730m² große Photovoltaikanlage auf dem Dach des Hauptsitzes in Sovico, die eine Reduzierung des C02-Ausstoßes in die Atmosphäre von 60 Tonnen jährlich ermöglicht.

Rohmaterialien, Qualitätskontrolle und Recycling

Vorrangig bei Reggiani ist der Einsatz sorgsam ausgewählter Rohstoffe (mit einer Recyclingfähigkeit von 95%). Durch die Erfüllung der Aforderungen der Normen UNI EN ISO 9001:2008 und UNI EN ISO 14001:2004 verpflichtet sich das Unternehmen zur kontinuierlichen Verbesserung, was Qualität und Umweltshutz betrifft.